Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!

2014 verursachte der frischgebackene Papst ja einigen Wirbel, als er bei einem Gespräch mit Eltern beiläufig bemerkte, ein ,Klaps auf den Po‘ habe noch niemandem geschadet. Im Gegenteil, er könne sogar ein adäquates Mittel der Zurechtweisung sein.

Tja, was darf Erziehung?… Vor allem sich selbst weniger ernst nehmen! Zumindest, wenn sie so unterhaltsam daherkommt wie bei Familie Weiler 😉

Lieber Jan,  sicher könnte man auch manches bei uns „arglistige Täuschung“ nennen. Man könnte aber auch sagen, dass Eltern schon immer und in jeder Kultur in erzieherischer Absicht Geschichten erzählt haben. Oder dass die Gebrüder Grimm und Max & Moritz auch nicht gerade ohne sind.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s