Veröffentlicht in Kommunikation

Konversieren als Lebenskunst

Kennt Ihr Edward mit den Scherenhänden? Läuft öfter mal um Weihnachten rum und ist sicher einer der schönsten und gleichzeitig traurigsten Filme mit Johnny Depp.

Was kaum jemand weiß: Tim Burton, der Regisseur, mit dem Depp ja nicht nur hier zusammengearbeitet hat, ist maßgeblich von einem Surrealisten beeinflusst. Dieser Jan Švankmajer hat unfassbar viel und aufwendig mit Stop-Motion-Technik gedreht, vor allem Kurzfilme. Mit diesem Teil aus Dimensionen des Dialogs steige ich manchmal in das Thema ‚Kommunikation‘ ein:


Švankmajer ist für gewöhnlich politisch interpretiert worden, was vor dem Hintergrund seines Schaffens (Tschechischer Sozialismus, 7 Jahre Berufsverbot wg. Zensurverweigerung) sicher Sinn macht. Bei den Dialogen greift dies m.E. zu kurz.

Man kann Kommunikation als Austausch von Worten oder wie in diesem Fall „Objekten“ begreifen. Tut man das, so scheint es, dass manche gut zueinander passen (Schlüssel-Schloss-Prinzip … man denke an Imperative oder ähnliche Formulierungen; an der Supermarktkasse, im Unterricht, in der Erziehung usw). Die meisten tun es nicht.

So weit, so gut.

Versteht man Kommunikation aber als komplexes Geschehen, wird deutlich, dass sich der weitaus größere Teil unseres „Konversierens“ (54-56) der Beobachtung und vermeintlichen Deutung von außen entzieht. Versuchen wir trotzdem, jede Form menschlichen Austauschs zweckgebunden auszulegen, ermüden wir damit uns und unsere Gesprächspartner. Wir tun dann etwas, was nicht wirklich geht und zerstören im schlimmsten Fall unsere Beziehungen. So erklärt sich auch der Titel Exhaustive Dialogue = dt. anstrengend, aufreibend, zermürbend.

Gegenteilig verstanden wird Kommunikation zu einer Kunst (von „Können“) -Fertigkeit und behält stets ein verborgenes Element. Wie Lernen ist es eine Fähigkeit, die selbst ständig aufs Neue eingeübt werden muss; wie das Werfen eines Basketballs in einen Korb.

Was meint Ihr?

Autor:

Jahrgang 79 Gütersloh, Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s